Ein Seitensprung zuviel – Gemeinsam Lachen im Linzer Kellertheater

In einem Hochhaus, Tür an Tür, treffen wir auf gewitzte Ehefrauen, ahnungslose Ehemänner, einen Liebhaber im Kleiderschrank, einen Koffer mit Geheimdokumenten, weitere Liebhaber am Balkon (oder gar Spione?), ein bombensicheres Alibi, haarsträubende Notlügen, atemberaubende Sprünge in schwindelnder Höhe, Eifersucht mit Mordgelüsten und Verwechslungen am laufenden Band – die perfekten Zutaten für ein turbulentes Eheleben. Eine herzerfrischende Komödie mit einem charmanten Seitenhieb auf alle Seitenspringer*innen.

Unter dem Motto „Lachen ist gesund“ gibt es am

18. Jänner ab 16:30 Uhr eine Sondervorstellung für unsere Mitglieder.

Anmeldung bei: Eva Otter 0664/288 0 888

Zum Empfang begrüßt Sie OÄ Dr. Regina Steringer – Mascherbauer mit einem Glas Sekt Nach der Vorstellung freuen wir uns bei einer Jause auf ein fröhliches Beisammensein!

 

ES DÜRFEN NUR BEREITS GEIMPFTE PERSONEN TEILNEHMEN !! BITTE VOR DEM TREFFEN EINEN ANTIGEN – SCHNELLTEST ZUHAUSE DURCHFÜHREN !!
Der Termin findet unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt allgemein gültigen Covid-19- Sicherheitsmaßnahmen statt. Bitte habt Verstänis dafür, dass wir die Veranstaltung wenn es die aktuelle COVID-Situation nicht erlaubt absagen müssen.
Ein Seitensprung zuviel - Linzer Kellertheater
Anmeldung bei: Eva Otter 0664/288 0 888